Pressemeldungen

Düngeverordnung – Grundmann fordert Umweltministerium zum Handeln auf

Der Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann hat innerhalb der Unions-Umweltpolitiker eine Initiative angestoßen, das Thema Düngeverordnung nochmals umfassend zu prüfen. „Wir brauchen dringend eine vollständige Überprüfung und Ausweitung der Messnetze in Deutschland“, so Grundmann. Nur belastbare, akzeptierte und repräsentative Messergebnisse dürften Grundlage für die...

Weiterlesen...

Kommt Wasserstofftankstelle nach Stade?

Der Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann, der Vorsitzender der Mittelstandvereinigung (MIT), Gerhard Hoffmann, und der Leiter des Werkverbunds Nord von Air Liquide, Gareth Davies fordern den schnellstmöglichen Bau einer Wasserstofftankstelle in Stade. Anlässlich einer Testfahrt mit einer Wasserstoff-Hybrid-Limousine erklärte Grundmann: „Bisher ist die Unterelbe...

Weiterlesen...

Wasserstoffprojekt – Grundmann freut sich über Fördergelder aus Berlin

Der  Elbe-Weser-Raum erhält eine Bundesförderung von bis zu 300.000 Euro in Form einer Zuwendung für Beratungs- und Planungsleistungen zur weiteren Ausarbeitung ihres Wasserstoff-Konzepts. Das Projekt „H2-Lastverkehr“ wurde vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) als herausragendes Leuchtturmkonzept ausgezeichnet. Der Stader Bundestagsabgeordnete...

Weiterlesen...

E-Mobilität: Grundmann wirbt für 100 Mio. Euro Fördertopf

Zum Ausbau der Infrastruktur von E-Ladestellen können sich Kommunen und Privatinvestoren erneut um Fördermittel des Bundes bewerben. Mit dem vierten Aufruf im Bundesprogramm Ladeinfrastruktur fördert das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) die Errichtung von bis zu 5.000 Normal- und 5.000 Schnellladepunkten....

Weiterlesen...

Untersützung für die Landwirte: Miteinander reden ist besser, als übereinander

Anlässlich der Bauern-Demo in Berlin, stellt sich der Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann der Kritik der Landwirte und sucht dazu das persönliche Gespräch vor dem Brandenburger Tor. Oliver Grundmann: „Das war eine eindrucksvolle Demonstration: Allein aus dem Elbe-Weser-Raum sind rund 700 Trecker nach Berlin...

Weiterlesen...

Bund und Land entschlossen für Wasserstoff-Region

Mit dem Bundestagsabgeordneten Oliver Grundmann und Bürgermeisterkandidat Sönke Hartlef informierte sich der niedersächsische Forschungsminister Björn Thümler bei Pape Logistics über Wasserstoffprojekte in Stade. Grundmann betonte: „Was die Kohle für’s Ruhrgebiet im 19. Jahrhundert war, wird der Wasserstoff für Norddeutschland im 21. Jahrhundert...

Weiterlesen...

Diesel-Fahrverbote: „Grüner Aktionismus und Eigen-PR, statt echter Lösungen“

Der Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann kritisiert in seiner Funktion als Diesel-Berichterstatter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, das in Hamburg verhängte Fahrverbot in aller Schärfe und fordert Lösungen statt Aktionismus. „Umweltsenator Kerstan führt mit seinen punktuellen Fahrverboten eine Luftnummer auf dem Rücken tausender Bürger auf. Das ist...

Weiterlesen...