Bundestag

Der Fachpolitiker

Ich bin seit 2013 Mitglied im Umwelt- und stellvertretend im Wirtschaftsausschuss des Deutschen Bundestages. Brisante Themen wie Energiewende, Dieselverbotsdebatte, Fracking oder Freihandelsabkommen wie TTIP und CETA stehen bei mir regelmäßig auf der Tagesordnung.

Gerade umweltpolitische Fragestellungen umfassen eine große Spannbreite inhaltlicher Themenfelder. Da gibt es Schnittmengen zu fast allen politischen Fragestellungen. Kein anderer Politikbereich ist so vielfältig. Kein anderer Politikbereich greift so unmittelbar in das Lebensumfeld der Menschen ein. Kein anderer Politikbereich ist an derart vielen Gesetz-gebungsverfahren beteiligt.

In meiner Fraktionsarbeitsgruppe Umwelt bin ich zuständig für die Bereiche Mobilität, Verkehr und Umweltinnovationen. Und zugleich einer von drei CDU-Klima-Politikern, die regelmäßig auf den Weltklimakonferenzen deutsche Interessen vertreten dürfen.

Wir müssen Politik mit Sachverstand und Augenmaß, technologieoffen und ohne ideologische Scheuklappen machen – gerade im Bereich der Umwelt- und Klimapolitik.