Ehrenamt

Jetzt bewerben für Förderprogramm Ehrenamt |Grundmann ruft ehrenamtliche Initiativen zur Teilnahme auf

Der Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann ruft ehrenamtliche Initiativen seines Wahlkreises auf, sich für das Corona-Sonderförderprogramm „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern“ zu bewerben. Die Förderung ist für ehrenamtlich Tätige aus kreisangehörigen Städten und Gemeinden von maximal 50.000 Einwohnern gedacht. Grundmann: „Zur Zielgruppe gehören Tafeln, Dorfläden...

Continue reading...

Geldregen für Feuerwehr, THW und „Gerichtsfonds Einsatzkräfte“

Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat in seiner Sitzung am 8. November zusätzliche 100 Millionen € für die Fahrzeugbeschaffung der Feuerwehren im ergänzenden Katastrophenschutz bewilligt und weitere 500.000 € für den von Oliver Grundmann initiierten „Gerichtsfonds Einsatzkräfte“ bereitgestellt. Weiterhin wird ein rund 40...

Continue reading...

Grundmann startet bundesweite Initiative „Gerichtsfonds Einsatzkräfte“

Der Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann fordert die Einrichtung eines Fonds, der Einsatz-, Hilfs- und Rettungskräften bei Gerichtsprozessen zur Seite steht. Damit soll die Politik auch ihre  Wertschätzung für die Arbeit der Einsatzkräfte zum Ausdruck bringen. In Berlin konnte der Abgeordnete schon die rechtspolitische...

Continue reading...

THW-Präsident Albrecht Broemme zu Besuch im Wahlkreis

Deutschlands höchster THW-Repräsentant, Präsident Albrecht Brömme, besuchte am Freitag auf Einladung des Bundestagsabgeordneten, Oliver Grundmann, die THW Ortsgruppe in Stade. Am Stützpunkt informierten sich Grundmann und Brömme über die speziellen Herausforderungen und Fähigkeiten der Stader „Blauen Engel“. Grundmann: „Mich beeindruckt immer wieder...

Continue reading...

Blaulichtgrillen auf der Elbe mit Deutschlands THW-Präsident Albrecht Broemme

Der Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann lud in diesem Jahr erneut zum traditionellen Helferfest ein. In Kooperation mit Marcus Schlichting, dem Bezirksleiter der DLRG, war er Gastgeber für Helfer aller Hilf- und Rettungsorganisationen der Region und holte sie mit ins Boot. Der Abgeordnete begrüßte...

Continue reading...

Landkreis Stade erhält 340.000 Euro Förderung vom Bund

Beratungsangebot für Menschen mit Behinderung wird ausgebaut! Der Verein „Tabea“ für ergänzende unabhängige Teilhabeberatung im Landkreis Stade erhält vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales 340.000 Euro. Das Geld soll in den Ausbau eines unabhängigen Beratungsangebots fließen und so die Selbstbestimmung von Menschen...

Continue reading...