Wasserstoff & Wind-Wasserstoff

Kommt Wasserstofftankstelle nach Stade?

Der Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann, der Vorsitzender der Mittelstandvereinigung (MIT), Gerhard Hoffmann, und der Leiter des Werkverbunds Nord von Air Liquide, Gareth Davies fordern den schnellstmöglichen Bau einer Wasserstofftankstelle in Stade. Anlässlich einer Testfahrt mit einer Wasserstoff-Hybrid-Limousine erklärte Grundmann: „Bisher ist die Unterelbe...

Continue reading...

Wasserstoffprojekt – Grundmann freut sich über Fördergelder aus Berlin

Der  Elbe-Weser-Raum erhält eine Bundesförderung von bis zu 300.000 Euro in Form einer Zuwendung für Beratungs- und Planungsleistungen zur weiteren Ausarbeitung ihres Wasserstoff-Konzepts. Das Projekt „H2-Lastverkehr“ wurde vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) als herausragendes Leuchtturmkonzept ausgezeichnet. Der Stader Bundestagsabgeordnete...

Continue reading...

Bund und Land entschlossen für Wasserstoff-Region

Mit dem Bundestagsabgeordneten Oliver Grundmann und Bürgermeisterkandidat Sönke Hartlef informierte sich der niedersächsische Forschungsminister Björn Thümler bei Pape Logistics über Wasserstoffprojekte in Stade. Grundmann betonte: „Was die Kohle für’s Ruhrgebiet im 19. Jahrhundert war, wird der Wasserstoff für Norddeutschland im 21. Jahrhundert...

Continue reading...

Bund und Land entschlossen für Wasserstoff-Region

Mit dem Bundestagsabgeordneten Oliver Grundmann und Bürgermeisterkandidat Sönke Hartlef informierte sich der niedersächsische Forschungsminister Björn Thümler bei Pape Logistics über Wasserstoffprojekte in Stade. Grundmann betonte: „Was die Kohle für’s Ruhrgebiet im 19. Jahrhundert war, wird der Wasserstoff für Norddeutschland im 21. Jahrhundert...

Continue reading...

Wasserstoffzug weckt Interesse

Der Verkehrsminister Taiwans, Tan Ho Chen besuchte heute auf persönliche Einladung des Bundestagsabgeordneten Oliver Grundmann den ersten Wasserstoff-Regionalzug der Welt. Auf der internationalen Fachmesse für Verkehrstechnik (InnoTrans) in Berlin machten sich der Minister und der Bundestagsabgeordnete ein Bild von den Chancen der...

Continue reading...

Chancen der Energiewende für die Region

Der Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) hat beim öffentlichen Fachgespräch des Umweltausschusses des Deutschen Bundestages zum Umweltgutachten 2016 die Schaffung einer Wind-Wasserstoff-Modellregion zwischen Elbe und Weser begrüßt. Prof. Dr. Martin Faulstich, Chef der Umweltweisen, erklärte, dass insbesondere Niedersachsen mit seinen zahlreichen Kavernen als...

Continue reading...

Klares Bekenntnis zum Dow Standort Stade

Der Präsident von Dow Deutschland, Dr. Willem Huisman, sieht beim Thema Wind-Wasserstoff große Zukunftschancen für den Standort Stade. Dies stellte er bei einem Gespräch mit dem Parlamentarischen Staatssekretär Enak Ferlemann und dem CDU-Bundestagsabgeordneten Oliver Grundmann im Bundesverkehrsministerium heraus. „Wind-Wasserstoff kann als Energiespeicher...

Continue reading...