Wettbewerb „Deutschland-Land der Ideen“

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann weist darauf hin, dass der diesjährige Wettbewerb der Initiative „Deutschland Land der Ideen“ in diesem Jahr ganz im Zeichen der ländlichen Regionen steht.

Die Initiative von Bundesregierung und Wirtschaft sucht in diesem Jahr Ideen, Impulse und Innovationen, die die Zukunftsperspektiven ländliche Regionen stärken. Gefragt sind dabei gute Ideen die zeigen, wie ländliche Regionen morgen aussehen können.

Nach Vorstellung der Initiatoren sollten die Ideen

• nachhaltige Lösungen bieten, die die Zukunftsperspektiven von ländlichen Räumen stärken,
• sich durch Innovation und eine überzeugende Umsetzung auszeichnen und
• andere Menschen zu eigenen Ideen inspirieren.

Grundmann ermuntert die klugen Köpfe aus der Region dazu, an dem Wettbewerb teilzunehmen. Der CDU-Politiker war mit einem Projekt im Jahr 2012 selbst Preisträger und erinnert sich gern an die vielen neuen Erfahrungen und Kontakte mit Menschen aufgrund dieses Projektes. Tolle Netzwerke seien entstanden.

Der Bundestagsabgeordnete: „Von diesem Wettbewerb gehen wichtige Impulse für die Zukunft der ländlichen Regionen aus. Nur wenn viele mitmachen, kann ein Ruck durchs Land gehen!“
Nähere Informationen gibt es unter ausgezeichnete-orte.de.