Oliver Grundmann am 27.06.17 in Berlin im Deutschen Bundestag. / Fotograf: Tobias Koch (www.tobiaskoch.net)

Grundmann sucht Gasteltern für Schüleraustausch

Der CDU Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann sucht Gastfamilien für junge Amerikaner, die an dem Austausch-Programm des amerikanischen Kongresses und des Deutschen Bundestages teilnehmen.

Jedes Jahr haben deutsche und amerikanische Jugendliche die Möglichkeit, ein Schuljahr in Deutschland oder in den Vereinigten Staaten zu verbringen. Die Kosten tragen die Parlamente der beiden Länder, so dass jeder eine Chance hat, diese tolle Erfahrung zu machen.

Grundmann: „Auch aus unserer Region fährt seit Jahren ein junger Mensch nach Amerika und kommt begeistert wieder. Das sollte auch umgekehrt gelten!“ Deshalb bittet der Abgeordnete aufgeschlossene Familien darum, die Stipendiaten aufzunehmen.

GIVE e.V. ist eine der vom Bundestag mit der Durchführung des Programms beauftragten Organisationen. Sie sucht für die jungen Stipendiaten nette Gastfamilien von 7. August 2014 bis Ende Juni 2015. Speziell im Einzugsgebiet von Hamburg werden Familien, die nur für die Dauer des Sprachcamps vom 7. bis zum 30. August 2014 einen amerikanischen Stipendiaten aufnehmen möchten.

Als Gasteltern kommen alle Familien in Betracht, die Interesse haben, einen Gastschüler bei sich aufzunehmen. Die jungen Gäste erwarten kein Besuchs-, Reise- oder Unterhaltungsprogramm – sie möchten einfach als weiteres Familienmitglied das Leben ihrer Gastfamilie teilen. Übrigens :
Auch kinderlose Paare oder Alleinerziehende können sich bewerben.

Oliver Grundmann: „Der Austausch ist eine echte Bereicherung für beide Seiten. Dadurch werden Brücken gebaut!“

Nähere Auskünfte erteilt Christa Mantey, Tel.: 040 / 58 96 37 35 oder 0174 /171 76 00. E-Mail: manteyc@yahoo.de.

Bildrechte: CDU Deutschlands Markus Schwarze