Luftlandepioniere zu Besuch im Bundestag

20.12.2017

Anlässlich eines Besuchs der Luftlandepionierkompanie 270 aus Seedorf fordert der Abgeordnete Oliver Grundmann mehr Verantwortung des Parlaments für seine Streitkräfte: „Unsere Truppe braucht den vollen Rückhalt aus dem Parlament und eine stabile Regierung. Das sind wir unseren Soldaten schuldig. Die Hängepartie bei der Regierungsbildung der letzten drei Monate muss eine absolute Ausnahme bleiben. Die Soldaten im Einsatz verlassen sich auf uns.“

Nach seinem letzten Besuch, dem Abschiedsappell in Seedorf, freute sich der Abgeordnete diesmal Soldaten des Standortes in Berlin begrüßen zu dürfen. Als Überraschung für die Soldaten hatte Grundmann den verteidigungspolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Henning Otte, für ein Fachgespräch gewinnen können. Thematische Schwerpunkte dieses Austausches waren neben den jüngsten Mandatsverlängerungen der Auslandseinsätze, Dienstzeitregelungen und der Einsatz von Aufklärungsdrohnen. Grundmann hierzu: „Gerade in Mali, durch seine besondere Geländestruktur, ist der Einsatz von Drohnen zur Aufklärung von unschätzbarem Wert. Nicht zuletzt geht es hierbei auch um die Sicherheit unserer Soldaten.“

Nachhaltig beeindruckt zeigte sich der Abgeordnete von den außergewöhnlichen Fähigkeiten der besonderen Truppengattung: „Luftlandepioniere sind Fachleute und Spezialisten. Deutschlandweit gibt es nur zwei solcher Kompanien. Dass mit der Luftlandepionierkompanie 270 in Seedorf eine dieser besonderen Fallschirmjäger-Einheiten in meinem Wahlkreis zu Hause ist, erfüllt mich mit Stolz.“

Die Luftlandepionierkompanie 270 unterstützt Einsatzverbände in Einsätzen zur Konfliktverhütung und Krisenbewältigung im Rahmen vernetzter, gemeinsamer und multinationaler Operationen. Sie wird vorrangig zur unmittelbaren Pionierunterstützung von besonderen Landoperationen insbesondere bei Luftbeweglichen Operationen, wie bspw. Rettungs- und Evakuierungsoperationen, eingesetzt. Die Luftlandepionierkompanie ist vollbeweglich und mit Teilen luftverladbar bzw. luftverlastbar, sowie vollständig fallschirmsprung- und luftlandefähig.